Affirmationen Beruf

Meine Arbeit macht mir Freude und erfüllt mich. Ich gebe mein Bestes und werde reich belohnt.

Was macht diese “Affirmation Beruf” mit dir?

  • Spontanes Kopfnicken und Zustimmung?
  • Entschiedener Widerstand, weil zurzeit das Gegenteil für dich zutrifft?
  • Oder vielleicht kommst du eher ins Grübeln…

Wußtest du, dass nur 15% der Menschen eine starke emotionale Bindung zu ihrer Arbeit haben? 70% der Menschen machen “Dienst nach Vorschrift” und ca. 15% haben sogar innerlich gekündigt.

Diese Zahlen beziehen sich auf Angestellte. Aber es gibt auch bei Unternehmern und Selbständigen viele, die mit ihrem selbstgewählten Beruf nicht mehr glücklich sind.

Tag für Tag in einem Job zu arbeiten, auf den man keine Lust hat, ist ein sicherer Weg zu Depression oder Boreout. Das ist mit Sicherheit keine gute Idee, wenn du ein glückliches, erfülltes Leben haben willst.

Dienst nach Vorschrift zu machen, und sich mit minimalem Einsatz durch den Arbeitstag zu quälen ist keine dauerhafte Lösung. Weder für dich, noch für deinen Arbeitgeber, der an einem Mitarbeiter auf Sparflamme wohl auch wenig Freude hat.

Cartoon: Frau auf Baum kriecht zum Ende eines Astes und wird von Papierstapeln verfolgt.

Wenn deine Arbeit unbefriedigend ist, kann ich dir nur empfehlen, dich NICHT damit abzufinden.

Halte dich bitte nicht mit “Ich kann nicht…” oder “Aber ich muss doch …” von deinem Lebensglück ab.

Angebliche Sachzwänge (ich kann nicht, ich darf nicht, ich muss aber) sind meistens nur unehrliche Ausreden, weil wir zu träge oder zu ängstlich sind, etwas zu ändern. Sich in die eigene Tasche zu lügen ist scheinbar einfacher.

Aber langfristig stimmt das natürlich nicht.

Die tägliche Bürde einer ungeliebten Arbeit lastet schwer.

Die Verantwortung und die Chance für dein Leben und dein glücklich-sein liegen bei dir, und niemand kann dir das abnehmen oder Entscheidungen für dich treffen.

Wenn dein Job nicht okay ist, hast du 3 Möglichkeiten:

  1. Du kannst deine Einstellung ändern, und mit mehr Freude und Elan in deinem aktuellen Job arbeiten.
  2. Du kannst versuchen innerhalb deines aktuellen Jobs Änderungen in Gang zu setzen, also Dinge in eine Richtung entwickeln, die dir besser gefällt.
  3. Du kannst dich nach einer neuen Arbeit (oder Selbständigkeit) umsehen.

In allen 3 Fällen, kannst du diese Affirmation zum Thema Beruf mit einsetzen.

Meine Arbeit macht mir Freude und erfüllt mich.

Was genau an deiner Arbeit macht dir Freude? Wo ist eher das Gegenteil der Fall?

Hast du Klarheit über deine Kriterien für eine gute Arbeit? Falls nicht, nutze die nächsten Tage mit der Affirmation um darüber nachzudenken. Sammle Ideen.

Ich gebe mein Bestes …

Oft haben wir eine Arbeit mit Begeisterung angefangen, aber im Laufe der Jahre haben sich Gewohnheit und Trägheit eingeschlichen.

Wie ist das zurzeit bei dir? Gibst du dein Bestes? Mit Begeisterung? Oder machst du den sprichwörtlichen “Dienst nach Vorschrift?”

Wie nützlich und wertvoll ist dein Beitrag für deine Kollegen oder Kunden?

… und werde reich belohnt.

Für deine Zufriedenheit im Beruf ist Geld sicher nicht der einige Maßstab. Aber wichtig ist es schon, dass man genug verdient und die Bezahlung auch angemessen ist. Angemessen bedeutet auch fair.

  • Wenn ein Arbeitgeber unterdurchschnittlich bezahlt, oder z.B. Frauen bei gleicher Arbeit schechter bezahlt als Männer, dann kannst du schon überlegen, wo du die Grenze ziehst.
  • Selbständige haben oft das Problem, dass sie aus Angst iIhre Preise zu klein kalkulieren. Die Selbständigkeit trägt sich dann nicht. Schlimmstenfalls liegt die UnternehmerIn dann der Familie auf der Tasche.

Wenn Arbeit und Bezahlung nicht übereinstimmen, könnte es Zeit sein, dass du deine Ansprücher höher schraubst. “Ich werde reich belohnt” ist doch ein schöner Anspruch! :)

Auch hier kannst du mit der Affirmation arbeiten, und dir in den nächsten Tagen durch Nachdenken mehr Klarheit verschaffen.

Wenn du eine Arbeit hast, die du liebst und für die du dich begeisterst und die fair bezahlt wird,

  • hast du mehr Lebensfreude.
  • erlebst du Herausforderungen nicht als Stress, sondern als im positiven Sinn aufregend.
  • bringst du automatisch bessere Leistung und damit einen größeren Beitrag zur Mission deines Unternehmens.
  • kommst du besser mit Kollegen klar.
  • produzierst du mehr Glückshormone und hast ein stabileres Immunsystem.
  • kannst du mehr im Leben bewegen.

Übrigens: diese Affirmation Beruf kannst du natürlich auch anwenden, wenn du echt schon glücklich mit deiner Arbeit bist.

Bestärke deine Begeisterung und bring noch mehr Schwung in deine Arbeit und dein Einkommen.

Affirmation runterladen

Mit Klick oder Tap kannst du das Affirmationsbild in voller Größe öffnen. Dann kannst du es auf deinem PC, Tablet oder Phone speichern.

Leave A Comment